VitalHealth Collaborative Health Management

Multidisziplinäres Informationssystem für Gesundheitsnetze

Die Prävalenz chronischer Krankheiten wie Diabetes, COPD/Asthma sowie Herz- und Gefäßerkrankungen steigt. Der Einsatz von Disease-Management Programmen in vernetzten Strukturen wird deshalb immer wichtiger. Das VitalHealth Collaborative Health Management (CHM) ist ein multidisziplinäres Informationssystem für die integrierte medizinische Versorgung und bietet eine optimale Unterstützung für die Behandlung von Patienten mit (mehreren) chronischen Erkrankungen (z.B. Diabetes, COPD/Asthma und/oder kardiovaskuläres Risiko). Ausgangspunkt ist ein individueller Behandlungsplan für jeden Patienten. Es können alle in die gesundheitliche Versorgung des Patienten einbezogenen Disziplinen unterstützt werden. Auch der Patient selbst hat die Möglichkeit, in einem speziellen Portal aktiv an der eigenen Behandlung teilzunehmen.

Vorteile des VitalHealth CHM

  • Multi-Disease-Management Unterstützung mit individuellem Behandlungsplan und individuell anzustrebenden Werten und Zielsetzungen
  • Entscheidungs- und Prozessunterstützung für alle eingebundenen Disziplinen rund um den Patienten
  • Übersichtliche Aufbereitung der Versorgungsdaten mit den wichtigsten Informationen zu Mehrfacherkrankungen bei multimorbiden Patienten
  • Unterstützung von Managementgesellschaften bei der Rechnungsstellung und Kostenaufstellung
  • Umfangreiche Möglichkeiten zur flexiblen Zusammenstellung von  
    (Management-)Berichten
  • Leistungsstarke Selbstmanagement-Funktionalität, einschließlich Training
  • Integrale Lösung für Health Management
  • Skalierbar und anpassungsfähig durch Nutzung der VitalHealth-Plattform

Fordern Sie kostenlose Demo?

Anforderung
Vitalhealth Software

Software for Collaborative Health Management