Mission und Vision 

Social Impact HeaderVitalHealth Software wurde 2006 durch die Mayo Clinic (USA) und die Noaber-Stiftung (Niederlande) aus der Taufe gehoben. Das Unternehmen wurde mit dem Ziel gegründet, bahnbrechende cloudbasierte eHealth-Lösungen zu entwickeln, mit dem Schwerpunkt auf Lösungen für Menschen mit chronischen Krankheiten, wie Diabetes, COPD, CHF, Depression, Krebs und Alzheimer.

VitalHealth ist ein weltweit agierendes Unternehmen mit einem Hauptsitz in den Niederlanden und weiteren Standorten in vielen anderen Ländern, zum Beispiel den USA, Indien und Deutschland. VitalHealth ist bestrebt, das Leben vieler Patienten positiv zu beeinflussen. 

Mission

Bis 2016 eine bessere Gesundheitsversorgung für 10 Millionen Menschen"

Um dieser Mission gerecht zu werden, kombiniert VitalHealth das Beste zweier Welten: das medizinische Fachwissen der Mayo Clinic und den fundierten IT-Sachverstand und die unternehmerische Erfahrung der Noaber-Stiftung.

Der Fokus von VitalHealth besteht in der Entwicklung von eHealth-Lösungen im Rahmen eines „gemeinsamen Gesundheitsmanagements“. Den Gründern von VitalHealth schwebt ein Gesundheitswesen vor, in denen Patienten proaktive und personalisierte Gesundheitsfürsorge auf der Grundlage von intelligenten, webbasierten, mobilen gesundheitsorientierten IT-Lösungen zuteilwird. Patienten, die sich vor Gesundheitsfürsorgeangelegenheiten gestellt sehen, müssen sich auf eine gut organisierte und koordinierte Fürsorge verlassen können. Jeder Mediziner, der an der gesundheitlichen Versorgung beteiligt ist, muss direkt auf alle relevanten medizinischen Patientendaten zugreifen können, wobei unerheblich ist, wann oder wo diese Daten erhoben oder generiert wurden. Auch Patienten müssen Zugang zu diesen Daten haben, um ihre Gesundheit zur eigenen Sache zu machen, sofern sie dazu bereit und in der Lage sind. Das gemeinsame Gesundheitsmanagement umfasst vier Hauptelemente: proaktive, gemeinsame, personalisierte und wissensbasierte Gesundheitsfürsorge.

Vision 

Die Unternehmensvision von VitalHealth lässt sich folgendermaßen umschreiben:

  • Bis 2016 die Gesundheit von 10 Millionen Menschen verbessern
  • Als Meinungsführer im Bereich eHealth anerkannt werden
  • Nahtlose Zusammenarbeit zwischen Medizinern und Patienten ermöglichen
  • Ein weltweites Partnernetzwerk aufbauen

  • Ein Bestandteil dieser Unternehmensvision ist die Vision bezüglich der sozialen Auswirkungen. Das erste Element dieser Vision ist mit dem der Unternehmensvision identisch: Bis 2016 die Gesundheit von 10 Millionen Menschen verbessern. Unser Ziel in Bezug auf die sozialen Auswirkungen erreichen wir einerseits durch kommerzielle Projekte und andererseits durch geförderte Initiativen, die dem Wohle der Allgemeinheit dienen.

    Fordern Sie kostenlose Demo?

    Anforderung
    Vitalhealth Software

    Software for collaborative health management